Heidelberg Speedmaster 74-5-P-H

Referenznummer
1001692
Kategorie
Bogenoffsetmaschinen
Hersteller
Heidelberg
Maschinenserie
SM 74
Maschinentyp
Speedmaster 74-5-P-H
Baujahr
1998
Format
52 x 74 cm
Druckauflage Mio. Stk.
102 Mio. Bögen
Ausstattung
  • Alcolor Filmfeuchtwerk
  • Autoplate (halbautom. Plattenwechsel)
  • CPC 1-04 - Kontroll- und Steuertechnik
  • Gummituchwascheinrichtung - automatisch
  • Farbwalzenwascheinrichtung - automatisch
  • Druckzylinderwascheinrichtung - automatisch
  • Saugbändertisch
  • Schuppenanleger
  • Antistatik im Anleger Eltex
  • Doppelbogenkontrolle - elektrisch
  • Ziehmarkenkontrolle - elektrisch
  • Puderapparat Alphatronic 200
  • Antistatik im Ausleger Eltex
  • Hochstapelausleger
  • Schön- und Widerdruck 5:0/2:3
  • Kühlung und Umwälzung Technotrans
Technische Details
Farbanzahl
5
Geschwindigkeit max.
15.000 B./h
Nettogewicht
23.140 kg
Länge
864 mm
Breite
322 mm
Höhe
187 mm
Elektr. Kraftbedarf
58 kwh
Bogenformat max. X
52 mm
Bogenformat max. Y
74 mm
Bogenformat min. X
21 mm
Bogenformat min. Y
28 mm
Druckfläche max. X
51 mm
Druckfläche max. Y
74 mm
Papierstärke max.
0,6 mm
Papierstärke min.
0,03 mm
Stapelhöhe Anleger
95 mm
Stapelhöhe Ausleger
100 mm
DruckansichtLink als E-Mail versenden
Link als E-Mail versenden

senden
Formular AnfrageEmail Anfrage

Serieninformation: Heidelberg SM 74

Speedmaster 74 – Leistungsstark im Mittelformat

Die Speedmaster SM 74 Modelle im Format 50 x 70 und einer Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 15.000 Bogen pro Stunde sind die idealen Maschinen für Druckbetriebe, die sich einem veränderten Markt anpassen möchten. Sie ermöglichen ein Bedruckstoffdicke zwischen 0,03 und 0,6 mm. Die erweiterte Serienausstattung ist gezielt auf die Bedürfnisse dieser Druckereien zugeschnitten. Zuverlässigkeit, Druckqualität und Werthaltigkeit stehen für Produktions- und Investitionssicherheit - und das zu attraktiven Konditionen.

Hohe Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit

Hohe Bedienerfreundlichkeit und Ergonomie zeichnen die Speedmaster SM 74 aus – dabei verarbeitet sie von Dünndruckpapier bis hin zum Karton ein breites Bedruckstoffspektrum. Die Maschine lässt sich über das Prinect Press Center Compact einfach und präzise steuern, denn die Bedienerführung ist innovativ und prozessorientiert. Der einzigartige Saugband-Anleger sorgt für einen optimalen Bogentransport. Minimale Rüstzeiten werden z.B. durch AutoPlate oder die automatischen, programmierbaren Wascheinrichtungen erreicht. Das Farbmesssystem Prinect Easy Control, welches voll in den Maschinenleitstand integriert ist, verringert die notwendige Makulatur. Ob als kompakter Normalstapel- oder als komfortabler Hochausleger: der Ausleger sorgt für eine perfekte Stapelbildung und damit für eine schnellstmögliche Weiterverarbeitung. Die Speedmaster 74 ist die umweltfreundlichste Maschine ihrer Klasse: perfekt auf die Maschine abgestimmte Peripheriegeräte aus dem Star System gewährleisten eine hohe Energieeffizienz und gleichzeitig einen schonenden Ressourceneinsatz.

Auf einen Blick

- Prinect Press Center Compact mit prozessorientierter Bedienerführung Intellistart garantiert eine einfache Maschinenbedienung
- Farbwerk: hohe Farbkonstanz und Voreinstellung der Farbzonen
- Mögliche Wendeeinrichtung: der Schön- und Widerdruck wird produktionssicher durch einen registerhaltigen Bogentransport und eine kontrollierte Bogenübergabe
- Gummituch- und Druckzylinderwascheinrichtung ermöglichen das gleichzeitige und programmgesteuerte Waschen aller Druckwerke
- Der hochautomatisierte Anleger mit zentralem Saugband sorgt für maximale Bedruckstoffvielfalt
- Brillante Druckergebnisse dank geschwindigkeitskompensiertem Feuchtwerk Alcolor (erhältlich auch mit der Vario-Option)
- AutoPlate steht für schnellen Plattenwechsel und kurze Rüstzeiten: registerhaltiges, automatisiertes Plattenspannen in weniger als einer Minute pro Druckwerk!
- Wählbare Konfigurationen: kompakter Normalstapelausleger oder komfortabler Hochstapelausleger.